Basteln mit Pusteblumen

Wer in den letzten Tagen die Frühlingssonne für einen Spaziergang nutzte, hat sie jetzt Anfang April vielleicht schon entdeckt – die ersten Pusteblumen. Unser 3-Jähriger hat mich heute beim Spazieren nämlich darauf aufmerksam gemacht. Passend zur Pusteblumenzeit findest du in diesem Beitrag eine schöne Bastelidee, die sich super mit Kindern umsetzen lässt. Ganz einfach kannst du nämlich ein kuscheliges Schaf basteln mit Pusteblumen 🙂

Weitere Bastelideen mit Kindern findest du unter der Rubrik Mamas Bastelzimmer.

Schaf aus Pusteblumen

Du benötigst:

  • großes Stück Pappe
  • Schere
  • Filzstifte in schwarz, weiß und grün
  • ca. 30 Pusteblumen (NOCH GESCHLOSSEN!!)

1) Pusteblumen sammeln

Macht einen schönen Frühlingsspaziergang in der Natur und sammelt gemeinsam einige Löwenzahnblüten mit Stängel. Wichtig ist dabei, dass sie noch geschlossen sein müssen, sich also im Übergang befinden zwischen der gelben Blüte und den hellen Flugschirmen. Auf dem nachfolgenden Bild wären die beiden Blumen in der Mitte am besten geeignet.

Entwicklung Löwenzahn
Entwicklung des Löwenzahn zur Pusteblume (Quelle: Wikipedia: Gewöhnlicher Löwenzahn)

2) Pappe vorbereiten

  • Male zunächst mit schwarzem Filzstift ein Schaf von vorne auf die Pappe auf.
Schaf aufmalen
so oder so ähnlich könnte dein Schaf aussehen 😉
  • Steche nun mit der Schere Löcher mit etwas Abstand in das Schafsfell. Möglichst so, dass nach dem Aufgehen der Pusteblumen ein dichtes “Fell” entsteht.
Löcher machen
Schaf vorbereitet für die Pusteblumen

Schaf mit Pusteblumen dekorieren

  • Nun kann dein Kind die zuvor gesammelten Pusteblumen durch die Löcher stecken. Das kam bei unserem Sohn super an, nachdem er schon beim Pflücken eifrig dabei war =)
Blumen durchstecken
wir haben unser Schaf noch auf eine Blumenwiese gestellt
  • Malt mit einem weißen Stift noch die Ohren und Beine des Schäfchens an.
Schaf anmalen
Fertig vorbereitetes Schaf

Wartet auf das Ergebnis 🙂

Nun kommt der spannendste Teil! Innerhalb von ein bis zwei Tagen (oder auch nach wenigen Stunden schon) öffnen sich die Pusteblumen und euer Schaf bekommt ein kuscheliges Fell. Das sorgt am nächsten Morgen auf jeden Fall für große Kinderaugen 🙂

Schaf aus Pusteblumen

Ich hoffe dieser Beitrag ist eine kleine Inspiration für euch zum Basteln mit Pusteblumen. Uns hat es jedenfalls viel Spaß gemacht. Allerdings ist es kein Bastelprojekt für die Ewigkeit, denn die Flugschirmchen verteilen sich doch recht schnell, was drinnen nicht unbedingt vorteilhaft ist 😉

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Schreibe einen Kommentar